Aktuell

Die neuesten Informationen über die Aktivitäten der Hilfsaktion Noma e.V. erhalten Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite:

14.09.17

Wir trauern um unsere ehemalige Patientin Fachima Abdramane aus Tahoua/Niger, die jetzt bei der Geburt ihrer Zwillinge verstorben ist. Eines der beiden Kinder hat ebenfalls nicht überlebt, das zweite Baby wird nun von Fachimas Familie aufgezogen. Wir werden die Familie dabei unterstützen und Fachima stets ein ehrendes Andenken bewahren. Möge sie in Frieden ruhen! ... MehrWeniger anzeigen

Wir trauern um unsere ehemalige Patientin Fachima Abdramane aus Tahoua/Niger, die jetzt bei der Geburt ihrer Zwillinge verstorben ist. Eines der beiden Kinder hat ebenfalls nicht überlebt, das zweite Baby wird nun von Fachimas Familie aufgezogen. Wir werden die Familie dabei unterstützen und Fachima stets ein ehrendes Andenken bewahren. Möge sie in Frieden ruhen!

Auf Facebook kommentieren

Ich bin sehr, sehr traurig! Fachima war eines unserer ersten Kinder, die wir in Europa operiert haben. RIP

Matcha allh

es tut mir so schrecklich leid. sie war wie eine Schwester früher

Reainceraçao social das vitimas de noma

01.09.17

Wir wünschen allen Musliminnen und Muslimen ein frohes Opferfest! ... MehrWeniger anzeigen

Wir wünschen allen Musliminnen und Muslimen ein frohes Opferfest!

20.08.17

Was für ein Einsatz: In 10 Tagen hat unser internationales Expertenteam 49 Jungen und Mädchen operiert, die an den Folgen von Noma leiden. Viele davon waren durch die Krankheit so schwer entstellt, dass sie bis zu 11-stündige OPs über sich ergehen lassen mussten. Wir sind allen Teammitgliedern und unseren Partnern Interplast Germany e.V. und Noma Hilfe Österreich unendlich dankbar für die unglaubliche Leistung und selbstlose Hilfsbereitschaft und freuen uns, dass die Kinder nun alle die Chance auf ein neues Leben haben! ... MehrWeniger anzeigen

Was für ein Einsatz: In 10 Tagen hat unser internationales Expertenteam 49 Jungen und Mädchen operiert, die an den Folgen von Noma leiden. Viele davon waren durch die Krankheit so schwer entstellt, dass sie bis zu 11-stündige OPs über sich ergehen lassen mussten. Wir sind allen Teammitgliedern und unseren Partnern Interplast Germany e.V. und Noma Hilfe Österreich unendlich dankbar für die unglaubliche Leistung und selbstlose Hilfsbereitschaft und freuen uns, dass die Kinder nun alle die Chance auf ein neues Leben haben!

Auf Facebook kommentieren

Muito bem

Alle Achtung und Anerkennung für soviel Einsatz.👍👍

Toll dass es in der heutigen Zeit noch Engel wie euch gibt Danke

Buena Fede....tremendo!!!! Te pasaste

Mehr laden

The Custom Facebook Feed plugin